Aug 23

Meistbesuchte Webseiten 2011 weltweit

Die meistbesuchten Webseiten 2011 weltweit

 

Um für seine eigenes Online-Business Ideen zu suchen, schauen Sie sich die meistbesuchten Webseiten 2011 weltweit an. Hier ist eine klare Tendenz zu erkennen, welche in Richtung "Informationen" geht!

Informationen & Informationsbeschaffung sowie Unterhaltung sind der aufstrebende Markt der Zukunft. Lassen Sie und die einzelnen meistbesuchten Internetseiten anschauen.

 

(Stand: Juni/Juli 2011)

Platz 10: qq.com = Chinesisches Online-Portal

QQ.com ist ein sehr vielfältiger Anbieter. Das Online-Portal vereint Nachrichten, eine Suchmaschine, ein kostenfreies E-Mail-Postfach, VOIP, Software-Downloads, Wetterberichte, SMS– und MMS-Dienste, Dating, Onlinespiele, Virtuelle Räume (wie in Second Life) und vieles mehr. QQ.com hieß ehemals OICQ und jetzt Tencent QQ und ist das meistverbreitete Instant Messaging Netzwert Asiens.

 

Platz 9: microsoft.com = Softwarehersteller

Das mit seinem Betriebssystem Windows und seiner Büro-Software Office bekanntgewordene Unternehmen ist der weltweit größte Softwarehersteller, welches vom Milliardär und ehemals reichsten Mann der Welt Bill Gates gegründet wurde. Microsoft.com hat demnach einen berechtigten Platzt auf den meistgesuchten Webseiten 2011 der Welt!

 

Platz 8: baidu.com = Suchmaschine

Auch die Chinesische Suchmaschine baidu.com darf in dieser Auflistung nicht fehlen. Da der asiatische Markt sich ab absolut aufstrebenden Ast befindet wird sich hier noch eine Menge tun. Und wer weiß, vielleicht wird die chinesische Suchmaschine Google irgedwann überholen.

 

Platz 7: blogspot.com = Blog-Anbieter

blogsport.com ist ein Anbieter, welches Personen erlaubt einen kostenlosen Blog online zu stellen. 2003 kaufte Google den Blog-Hostinganbieter (besser bekannt unter blogger.com) und verwob es in sein Netz seiner etlichen Dienste rund um das Informationsmedium Internet. Inzwischen ist es dadurch für jeden möglich einen kostenlosen Blog (Web-Tagebuch) ins Internet zu stellen um seine Informationen preiszugeben.

 

Platz 6: msn.com = Online-Portal

msn.com hat seinen bisherigen Siegeszug dem Windows Betriebssystem zu verdanken. Wenn man einen neuen PC/Laptop mit Windows Betriebssystem kauft, ist der Zugang zum Internet über den Microsoft Internet Explorer möglich (und die erste Wahl). Dadurch öffnet sich als erstes Fenster der Internet-Explorer mit dem Online Portal msn.com. Hier finden Besucher eine Suchmaschine, aktuelle Infos über Finanzen, Sport, Mode etc. und einige weitere Dienste.

 

Platz 5: wikipedia.org = Enzyklopädie

Die zur größten freien Enzyklopädie gewordene Webseite wikipedia.org hat so ziemlich jeder schon mal benutzt und dankend Informationen gefunden über so ziemlich jedes Thema dieser Welt. Von Unternehmen, Persönlichkeiten, Geschichte, Geographie oder vieles Andere findet man immer hilfreiche Infos in der weltweit größten Enzyklopädie. Zum größten Erstaunen arbeitet Wikipedia bisher ohne Werbung und verdient daher meine größte Beachtung und großen Respekt sowie Dankbarkeit.

 

Platz 4: live.com = Online-Portal

live.com ist wie ist es anderst zu erwarten wieder ein Service-Portal, welches mehrere Online Dienste unter einem Dach vereint und somit unter die Top 10 der meistbesuchten Webseiten weltweit gehört. Wieder ein Produkt von Microsoft, welches den Webmail Dienst "Hotmail" oder den Messenger mit Video Chat anbieter. Stark im kommen sind auch hier Cloud-Dienste, welche alles miteinander verbinden und den Bürger zu einem gläsernen Bürger machen, soweit es dies zulassen will.

 

Kommen wir nun zu den Top 3 Plätzen der meistbesuchten
Webseiten weltweit im Internet im Jahr 2011. PS: Da diese
Auflistung von einem Google-Dienst kommt, stimmt diese
Aufzählung bedingt, da Google als Suchmaschine selbst
in der Top 10 Platzierung nicht mit aufgeführt ist (aber
vorhanden wäre).

 

Platz 3: yahoo.com = Suchmaschine

yahoo.com ist momentan noch die einzigste Suchmaschine, welche Google einigermaßen das Wasser reichen kann. Dennoch benutzen ca. 95 % der Suchenden die Suchmaschine Google um an Ihre Informationen zu kommen. Damit Yahoo also Ihre Stellung ausbauen kann, muss Sie sich mit passenden Zusatzdiensten verknüpfen um nicht im Fahrwasser von Google unter zu gehen.

 

Platz 2: youtube.com = Videoportal

youtube.com gehört auch zu Google und ergänzt natürlich bestens das Portfolio des Goliath-Riesen der Informationsindustrie. Das nach 1 1/2 jahren verkaufte Videoportal welches eine Summe von 1,31 Milliarden Dollar für die Erfinder Chad Hurley und Steve Chen abwarf, ist inzwischen das am zweit häufigsten besuchte Webprojekt der Welt. Somit ist ganz klar zu erkennen, dass Videomarketing und Video-Verkauf die Zukunft gehört, da Sie als Webmarketer von so einer extrem häufig besuchten Webseite profitieren sollten!

 

Platz 1: facebook.com = Soziales Netzwerk

Inzwischen kommt man kaum mehr herum um Facebook. Jedes neue Handy/Smartphone hat das Soziale Netzwerk integriert und täglich verbringen hunderte Millionen von Menschen Ihre Zeit in facebook.com um sich mit Freunden etc. über alltägliches auszutauschen. Marc Zuckerberg – der Gründer von Facebook – ist innerhalb kürzester Zeit Milliardär geworden und hat zudem noch dazu beigetragen, andere Mitgründer zu Milliardären zu machen.

 

Fazit für Sie als Internetmarketer

Wer also RICHTIG REICH werden will, braucht nur eine gute Idee (siehe YouTube oder Facebook) und kann innerhalb kürzester Zeit zum Internet-Milliardär werden. Wer also eine gefragte und gut besuchte Webseite besitzt, kommt hier garnicht drumherum richtig gutes Geld im Internet zu verdienen. Bedenken Sie aber auch, dass Sie neue Wege gehen müssen, um den richtig großen Erfolg zu haben und einfach nur recherchieren müssen mit der Frage: "Was brauchen die Leute?" und "Was interessiert VIELE Leute?"

Wenn Sie sich darüber Gedanken machen, kann Ihnen so eine Liste der meistbesuchten Webseiten der Welt eine große Hilfe sein und Ihnen entsprechende Denkanstöße liefern.

Die aktuelle Situation über die meistbesuchten Webseiten der Welt finden Sie  >hier< . (Quelle: Google)

PS: Die meistbesuchten Webseiten in Deutschland findet man >hier< 😉 (Quelle: Google)

(Bild anklicken zum vergrößern)

Viel Erfolg und gutes Gelingen…

Ihr Frédéric Ebner

 

3 Kommentare

  1. Hi Frédéric, ich habe lange nach so einer super Auflistung gesucht, na endlich habse gefunden :-). Finde deinen Artikel sehr aufschlussreicher und ich bin persönlich der Meinung, dass Facebook fast unentbehrlich geworden ist. Da ist ja inzwischen jeder drauf!!!
    Darüber Hinaus, kann man feststellen, dass diese Social Seiten krass im kommen sind und täglich neue Leute das nutzen.
    Danke für deinen Blog-Artikel, LG, Rudi

    • Holger on 6. September 2011 at 10:32
    • Antworten

    Deine Auflistung stimmt nur bedingt, weil Google.com auf Platz 1 (noch immer) ist! Da jetzt aber eine Brücke zu schlagen, wie man damit Geld verdienen kann ist nicht so einfach! Man könnte ja ein zweites Google erfinden mit einem Spezialgebiet!!!!

    • ömer on 15. November 2012 at 14:03
    • Antworten

    es felht Google und twitter 🙂
     

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.