Der Beste Bestellen-Button für Ihre Website

Wer eine Verkaufsseite oder einen Webshop hat, wird dafür bestimmt einen Bestellen-Button gestalten wollen, ober dafür Vorlagen nutzen. Um die größten Verkaufserfolge damit zu erzielen, wurden sehr viele Splittests durchgeführt um heraus zu finden, welcher Bestellbutton am besten konvertiert.

 

Wer seine Verkäufe und seine Umsätze über das Internet erwirtschaftet hat verschiedene Stellschrauben, um seine Erlöse zu erhöhen. Man hat die Möglichkeit Bezahltwerbung zu schalten (wie Facebook-Werbung oder Google-AdWords), an Besuchertausch-Programmen teil zu nehmen, Social-Media Werbekampagnen zu erstellen, SEO zu betreiben etc. – im Grunde gekommen viele Wege um seine Besucherzahl zu steigern.

 

 

Wichtig ist hier aber nicht nur auf die Masse der Besucher zu achten, sondern auch auf die Auswahl (Targetierung) der Webseitenbesucher.

Sobald ein Besucher Ihre Webseite/Shop/Verkaufsseite betritt, soll dieser eine Aktion durchführen. Das Ziel ist es den Interessenten zu einem Kunden zu machen. Wenn wir also den Interessenten auf unser Webprojekt gelotst haben, soll dieser sich entweder in unseren E-Mail Verteiler eintragen (Newsletter), auf eine Werbeanzeige klicken oder ein Produkt kaufen. NUR DANN haben wir mit dem Webprojekt unser Ziel erreicht und können vom Besucher partizipieren.

 

 

Um dieses Ziel zu erreichen, sind uns als Internetmarketer verschiedene Tools nützlich um herauszufinden, welche Aktivitäten für uns von Nutzen sind, und was beim Kunden schlecht ankommt. So können wir zum Beispiel ein Splittest-Tools (Google Webmaster Tool) verwenden um einzelne Veränderungen auszutesten.

Ein nützliches Tool, welches ich gefunden habe, um Bestellen-Buttons oder "In den Warenkorb"-Buttons zu erstellen, zeige ich Ihnen hier in diesem Artikel. Davor will ich mit Ihnen aber noch den wohl effektivsten und besten Order-Button (der Welt) vorstellen. Diese Zusammenfassung von verschiedenen Elementen hat durch hunderte… gar tausende Splittests gezeigt, dass dieser einen Besucher einer Verkaufsseite am ehesten zu einem Kunden macht!

 

Der Beste Bestellen-Button der Welt:

Dieser Button ist im amerikanischen Markt der best-konvertierende Bestellbutton, welcher für eine Webseite eingesetzt werden kann. Nutzen Sie diesen Button als Vorlage um diesen auf ihr eigenes Webprojekt umzuwandeln und in Ihre Verkaufsseite zu integrieren.

 

Tool zur Erstellung des Bestellen-Button

Um Ihre Zeit zu sparen und um einen anpassbaren Bestellen-Button zu erstellen, haben Sie die Möglichkeit den Bestellen-Button-Generator zu nutzen. Dieser wurde von Marc Hess aus dem amerikanischen Markt zur Verfügung gestellt und kann auf deutsche Werbezwecke umgestellt werden.

 

Hier geht es zum Bestell-Button-Generator: freegraphiccreator.com

Damit Sie einen kleinen Vorgeschmack bekommen, wie so ein Bestellen-Button aussehen kann, haben ich Ihnen ein paar Vorlagen erstellt. Mit dem Tool können Sie den Text komplett abändern, damit der Text in deutscher Sprache dargestellt wird. Das Design ist an den wichtigsten Dingen anpasspar und muss nach der Integration in den eigenen Shop etc. natürlich getestet werden.

 

Bestellen-Button Design-Vorlagen:

(Bilder anklicken zum vergrößern und abspeichern)

Bestellen Button Vorlage 1 Bestellen Button Vorlage 2 Bestellen Button Vorlage 3
Bestellen Button Vorlage 4 Bestellen Button Vorlage 5 Bestellen Button Vorlage 6

 

Um Ihnen auch ein Beispiel für eine deutsche Verkaufsseite zu liefern, habe ich mit dem Bestellen-Button Tool eine Vorlage erstellt. Innerhalb von wenigen Minuten können Sie komplett alle Details nach Ihrem Geschmack anpassen und direkt danach herunterladen. So könnte also zum Beispiel ein Bestellbutton für ein deutschsprachiges Angebot aussehen:

Das Designtool ist trotz englischer Sprache sehr einfach zu bedienen. Sobald Sie eine Änderung im Menü unterhalb des Generators vornehmen, zeigt sich im oberen Teil der Online-Tool-Software sofort Ihre Einstellung und Ihre Desingveränderungen. Im unteren Teil des Generators finden Sie also verschiedene Features, welche Sie mit nur einem Mausklick aktivieren oder abwählen können.

Durch die zahlreichen Features, welche man in den Button mit einbauen kann, ist eine vielfältige Gestaltung der Warenkorb-Buttons möglich.

 

Marc Hess bietet unter anderem folgende Optionen an, um sich einen individuellen Button zu erstellen:

  • Verschiedene Hintergrund-Templates (Notizblock, Blau, Grün, classisch)
  • An- und Abwählen von Testpassagen
  • Einbindung von PayPal-Symbol oder Zahlungsanbieter-Symbolen
  • Durchstreichen von Zahlungsanbieter-Symbolen um ein Gratis-Angebot darzustellen
  • Verschiedene Bestellen-Button Font-Schrifttypen (Styles)
  • Freie Farbgestaltung des Bestellen-Buttons (mit Umrandung)
  • Abspeichern des eigenen Buttons als JPEG-Grafikdatei

 

Sie haben durch die breite Palette an Einstellungen beste Vorraussetzungen, um einen Button genau nach Ihren Wünschen zu erstellen. Da zahlreiche Tests bewiesen haben, dass diese Kreation vom Button für eine Bestellung die beste Darstellung ist, verwenden Sie dieses Tool um designen Sie sich Ihren eigenen "In den Warenkorb"-Button innerhalb weniger Sekunden.

Button Generator – eigenes Design erstellen

Sie haben einen eigenen Shop oder eine eigene Webseite und wollen aus der Masse herausstechen? Klar! Durch einen Button Generator können Sie Ihre eigenen Buttons erstellen. Ob Download-Button, Bestell-Button, Navigationsbutton oder etwas anderes. Das Design ist modern und ansprechend!

 

Wer eine eigene Webseite oder Homepage hat, wird hierfür ein Menü/Navigation oder interaktive Elemente haben, welche man mit Text-Links gestalten kann, oder auch mit Buttons designen. Um solche Buttons zu erstellen, gibt es kostenlose Button Generatoren, welche den Button als Grafik erstellen und Sie danach nur noch die Grafik in Ihren Webshop oder Ihre Webseite einbauen müssen.

Um Ihnen ein paar Beispiele zu zeigen, habe ich einige Button Vorlagen erstellt, welche Sie kostenlos für Ihre Zwecke verwenden können. Um die Buttongrafiken in voller Größe anschauen zu können, klicken Sie einfach auf den Button! Natürlich können Sie auch gleich die Buttons abspeichern (Bild mit rechter Maustaste anklicken und mit "speichern unter" abspeichern).

 

Download-Button Vorlagen
(zur eigenen – auch kommerziellen – Verwendung):

 

Sie können mit einem Button Generator natürlich ganz nach Belieben eine Grafik so gestalten, dass diese Ihren Ansprüchen entspricht und in Ihre HTML-Webseite oder auch in andere Homepage-Systeme gut integriert werden kann.

 

Man kann mit dem Button-Generator auch Navigationsbuttons erstellen und damit das Navigationsmenü ausstatten. Nach dem Abspeichern des Buttons, sollte eine entsprechende Nachbearbeitung stattfinden, da die Größe der Buttons mit dem Tool leider nicht eingestellt werden kann. Hierfür gibt es aber im Netz  weiter zahlreiche Generatoren, welche diese Funktion unterstützen und so in Ihr HTML Template eingebaut werden können.

 

Beispiele von Navigations-Buttons:

(Bilder anklicken zum vergrößern und abspeichern)

 

Mit dem Button Generator können Sie Ihre Buttons selbst gestalten und nach Ihrem Geschmack Farben und Formen einstellen. Der Style der Buttons kann so angepasst werden, dass er in Ihren Webshop passt oder für eine Verkaufsseite verwendet werden kann. Ob Sie einen Button mit der Aufschrift "In den Warenkorb", "Bestellen" oder "Drucken" wählen spielt dabei keine Rolle. Schreiben Sie einfach Ihren Text in die Button Software, welche Sie als online Tool frei verwenden können, hinein und speichern den Button auf Ihrem Computer ab.

 

Buttons mit "In den Warenkorb" und "Bestellen" Beschriftung:

(Bilder anklicken zum vergrößern und abspeichern)

 

Da Sie für die unterschiedlichsten Einsätze einen Button erzeugen können, sollten diese Sammlung von Buttons eine erste Anregung geben, wie man das Design von Buttons verändern kann.

Natürlich können Sie dieses Tool selbst ausprobieren und Ihren eigenen Button erstellen!

 

Hier geht es zum Button Generator Tool: freegraphiccreator.com

Button Generator Tool - Software um kostenlos Buttons zu erstellen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Designtool ist trotz englischer Sprache sehr einfach zu bedienen. Im oberen Teil der Online-Tool-Software finden Sie immer ein aktuelles Bild Ihrer Einstellung, welche Sie an Ihrem Button verändert haben. Im unteren Teil des Generators können Sie verschiedene Features aktivieren oder abwählen.

Durch die zahlreichen Features, welche man in den Button mit einbauen kann, ist eine vielfältige Gestaltung der Website-Buttons möglich.

 

Marc Hess bietet unter anderem folgende Optionen an, um sich einen individuellen Button zu erstellen:

  • Hinterlegen von Geldscheinen oder anderen Hervorhebungen
  • Schatten unterhalb vom Button
  • Draw Arrows (Einfügen von Pfeilen)
  • Extra Doodles (Grafiksymbole zum Einbau in oder um den Button)
  • Einbindung von PayPal-Symbol oder Zahlungsanbieter-Symbolen
  • Verschiedene Button Font-Schrifttypen (Styles)
  • Freie Farbgestaltung des Buttons und der Zusatzdoodles (mit Farbverlauf)
  • Abspeichern des eigenen Buttons als JPEG-Grafikdatei

 

Sie haben durch die breite Palette an Einstellungen beste Vorraussetzungen, um einen Button genau nach Ihren Wünschen zu erstellen. Das Schöne an diesem Tool ist, dass es sehr modern ist und der heutigen Zeit entspricht.

Durch meine eigenen Recherchen habe ich mir sehr viele unterschiedliche Generatoren angeschaut, die meisten haben aber extrem veraltete Styles zur Option, dass ich damit nicht arbeiten konnte. Bei all den positiven Aspekten, welche die Online-Software liefert, gibt es ein kleines Manko, die Buttons verändern sich leider nicht in der Größe und es können die Buchstaben "ö" "ä" und "ü" nicht verwendet werden. Da es ein englischsprachiges Tool ist, hat der Entwickler dies wohl nicht bedacht und in die Softwareentwicklung nicht mit eingeplant. Trotz allem ist der Button Generator ein exquisites Tool um seine eigenen Buttons zu erstellen.

Wenn Sie sich eine Überschrift bzw. eine Headline erstellen wollen, um diese professionell für einen Verkaufstext einzusetzen, sollten Sie sich den Headline Generator anschauen und mehr erfahren über die Gestaltung von Landingpages.

 

OCR App und Scanner Apps fürs Smartphone

Man ist unterwegs, ließt einen interessanten Artikel und will diesen später weiterlesen oder hätte diesen gerne weiterbearbeitet. Hierfür können OCR Apps bzw. Scanner Apps fürs Handy gute Dienste leisten. Wir haben die kleinen Applikationen fürs Handy getestet und ausgewertet!

 

Inzwischen können wir uns den Luxus leisten ein Dokument mit einer App abzufotografieren (scannen), mit einer App aus unserem Smartphone kurz zu bearbeiten und dann zu einem Text umzuwandeln, soweit wir ein entsprechendes OCR Progamm fürs Smarthone besitzen. Technische Vorraussetzungen wie eine 4 oder 5 Megapixel-Kamera sollten wir hierfür aber schon haben, sonst werden die Ergebnisse eher einem Buchstabensalat gleichen wie einem lesbaren zusammenhängenden Text.

Sobald die Texte eingescannt und mit unserer OCR (Optical Character Recognition) Software fürs Handy umgewandelt wurden, können wir und je nach App den Text als PDF oder Bild (JPEG) weiterverarbeiten und abspeichern oder an Clouddienste versenden wie Google Docs, Dropbox oder Evernote. Über WLAN und unsere interne Smartphone-Internet-Verbindung können wir uns die Texte auch per SMS oder E-Mail zusenden.

 

Wie gut sind OCR-Scanner Apps fürs Handy wirklich?

Einige Tests mit verschiedenen Kameras und unterschiedlichsten Apps haben auch sehr unterschiedliche Ergebnisse gezeigt. Was wir auch hier wieder festgestellt haben und für unser Webmarketing in der Zukunft beachten sollten, ist dass die meisten OCR Programme (Apps) für die Smartphone-Plattformen Android und iOS (Apples iPhone,iPad) programmiert wurden. Hier ist eine große Auswahl vorhanden und lassen andere Plattformen wie Symbian und Windows Phone 7 hinter sich.

TIPP: Die besten Ergebnisse erhielten wir durch abfotografierte Texte, welche wir dann auf unserem Heim-PC oder Mac mit einer OCR-Software (z.B. Finereader, Omnipage oder IrfanView) bearbeiteten und daraus unsere Texte erstellten.

 

Empfehlenswerte Apps für gute OCR Vorlagen sind

  • CamScanner (Android, iOS) und
  • Perfect OCR (nur iPhone bzw. iOS)

Viele weitere Scanner Programme welche wir getestet haben bieten zwar viele Funktionen, aber wenn man wirklich sinnvolle Umwandlungen mit einer OCR App erreichen will, sind diese zwei genannten Programme bis jetzt noch unsere erste Wahl.

 

Weitere Smartphone-Apps welche wir getestet haben

Android

iOS (iPhone,iPad)

Symbian

Windows Phone 7

CamScanner Free (gratis)

CamScanner Free (gratis)

DocScanner Qt (2 €)

Eye Copy (2 €)

CamScanner (4 €)

CamScanner + (4 €)

MDScan (1€)

Genius Scan (3 €)

DocScanner (1,45 €)

finarX Scan (2,40 €)

Multiscanner (gratis)

handyscan lite (gratis)

Document Scanner (3 €)

Genius Scan+ (2,40 €)

PDF Scanner (3 €)

handyscan (2 €)

Droid Scan Pro (3,60 €)

Perfect OCR (3 €)

SnapBill OCR (gratis)

Perfect Scan (3 €)

eScarp Pro (3,15 €)

Scan2PDF Mobile (5,50 €)

 

 

PDF Scanner (2 €)

Scanner Pro (5,50 €)

 

 

Portable Scanner (1,50 €)

Scan to PDF (2,40 €)

 

 

Scan to PDF (1 €)

TurboScan (1,60 €)

 

 

 

Tipps für beste OCR Ergebnisse

Um eine gute Auswahl zu haben sollten Sie gleich vorab 2 oder 3 Schnappschüsse Ihres Textes erstellen. Achten Sie beim abfotografieren darauf, dass die Lichtverhältnisse gleich sind und keine Schatten in Ihrem zu fotografierenden Text enthalten sind. Die Texterkennungssoftware Ihres Handys kommt besser mit Verzerrungen zurrecht als mit unscharfen Bildern oder mit unterschiedlich belichteten Texten. Auch die automatischen Tools Ihrer Smartphone Kamera und der App selber sollten Sie abstellen oder ausprobieren. Schon beim Fotografieren erzielten wir die besten Ergebnisse, wenn wir den Makromodus gewählt haben sowie per Handy die Schärfe eingestellt haben. Dies ist aber von Handy zu Handy (Smartphone) unterschiedlich und muss ausprobiert werden. Die in der App eingestellten Optionen wie „aufhellen“, „Belichtung“, „Bildoptimierung“, „stärkere Farben“ etc. sollten erst mal abgestellt werden. Und einzeln ausprobiert werden. Hier gilt nicht „Um so mehr eingeschaltet ist, umso besser wird das Ergebnis!“

 

Fazit

Leider sind unsere heutigen Smarthones (aktueller Stand der Technik) selbst mit 12-Megapixel-Kamera und Zeiss Objektiv nur bedingt fähig sehr gute Ergebnisse mit einer Scanner App fürs Smartphone zu erzielen. Wer also sehr gut eingescannte Texte haben will sollte sich einen mobilen Dokumentenscanner zulegen. Hier ist aber noch sehr großes Potential vorhanden besonders in der Softwareentwicklung. Da diese die Texte besser erkennen müssen.

Die heutigen OCR Apps für Smartphones scannen aber schon nicht schlecht (mit entsprechender Kamera) und wir werden in Zukunft bestimmt in diesem Bereich noch gute Programme präsentiert bekommen.

Kleiner Tipp zum Schluss: Fotografieren Sie Ihre DinA4-Seite mit zwei Fotos und fügen diese auf Ihrem PC zusammen. So ergeben sich viel bessere Ergebnisse.

Kompetente Online Marketing Beratung

.

Wer eine Marketing Beratung im Online Bereich wünscht, kann nicht mit dem gleichen Einstellung wie beim Offline-Marketing an die Sache ran gehen. Nur wenige Unternehmer, Firmen oder Agenturen besitzen die nötige Kompetenz um Sie allumfassend zu beraten.

Warum das so ist? Lesen Sie weiter und Sie erfahren es…

Continue reading

Online Geschäftsideen

Mit der eigenen Geschäftsidee online Geld verdienen!Wer sich selbstständig machen will hat viele Türen zur Auswahl. So kann auch eine online Geschäftsidee Sie innerhalb ein paar Monaten zum Millionär machen. Extrem lukrative online Geschäftsideen wollen wir uns anschauen und analysieren, wie die Erfolgsaussichten sind.

 

Continue reading